© KLAUS-DIETER GR?HLER, ABGEORDNETER F?R DEN WAHLKREIS CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

Neuigkeiten

31.07.2018, 13:06 Uhr

Politik am Abend

Deutschland aus Litauischer Perspektive

100 Jahre Wiedererstehung des Staates Litauen

Am 23. August 2018 ist Herr Saulius Kalvelis, Botschaftsrat der Botschaft der Republik Litauen in Berlin, um 19:00 Uhr, bei mir im Bürgerbüro „Café Wahlkreis“, in der Zähringerstraße 33, zu Gast.

(Leider musste Botschafter Darius Jonas Semaska seine persönlicheTeilnahme aus dienstlichen Gründen kurzfristig absagen)

Am 14. Juli 2018 wurde Litauen, neben Lettland und Estland, mit dem Internationalen Preis des Westfälischen Friedens für sein intensives Bemühen um die Integration in die Europäische Gemeinschaft ausgezeichnet.

Aber nicht immer waren die Beziehungen zwischen Deutschland und Litauen freundschaftlich. Mit Ende des zweiten Weltkrieges fand eine Jahrhunderte andauernde gemeinsame Geschichte ihren Abschluss, in der sich Deutsche und Litauer als Nachbarn und Freunde, aber auch als Gegner und Kontrahenten in einer zusammen bewohnten Region gegenüber standen.

Doch wie ist die Beziehung heute? Wie steht Litauen zu Deutschland, und welche Erwartungen hat das südlichste der Baltischen Länder an unsere gemeinsame Zukunft innerhalb der Europäischen Union?

Anlässlich der 100jährigen Unabhängigkeit Litauens diskutiere ich diese und weitere Fragen mit dem Litauischen Botschaftsrat im „Café Wahlkreis“. Diskutieren sie mit!

Für einen Imbiss ist gesorgt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© KLAUS-DIETER GR?HLER, ABGEORDNETER F?R DEN WAHLKREIS CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT