Politik am Abend: Präsident Macrons Vision von Europa

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, 19:00 Uhr, ist Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Französischen Republik in Berlin, zu Gast im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, 10707 Berlin. 

56 Jahre nach Abschluss des Elysée-Vertrags haben Deutschland und Frankreich im Januar 2019 ihre Freundschaft durch den Vertrag von Aachen erneut bekräftigt. An-lässlich dessen wird Frau Descôtes über die Sicht Frankreichs auf Deutschland und Europa sowie die europäische Vision des Staatspräsidenten Macron berichten. Die Rol-le Frankreichs und Deutschlands in und für Europa gerade in Zeiten des Umbruchs wird ebenfalls Thema sein. Im Anschluss stehen die Botschafterin und Klaus-Dieter Gröhler im Gespräch für Ihre Fragen zur Verfügung. Kommen Sie dazu und diskutieren Sie mit!

Für einen Imbiss ist gesorgt!
 
Wann: 28. Februar 2019, 19:00 Uhr
Wo: Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33, 10707 Berlin
Kontakt: Büro Klaus-Dieter Gröhler, 030-227-77805 oder klaus-dieter.groehler@bundestag.de
 
Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe politischer Informations- und Diskussionsabende, zu denen Klaus-Dieter Gröhler, MdB regelmäßig hochrangige Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft in das Café Wahlkreis einlädt.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben