Am 9. und 10. Mai hat das alljährliche vom Family & Friends e. V. organisierte Straßenfest "Frühling in Westend" in der Preußenallee stattgefunden. Auch dieses Mal war der Wahlkreisabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf mit seinem Bundestagsstand vertreten. Trotz des teilweise regnerischen Wetters gab es viele Überraschungen, insbesondere für die Kleinen. Neben dem bewährten Glückspielrad der letzten Jahre gab es eine Kegelbahn mit tollen Preisen. Außerdem konnten sich die Kinder sowohl schminken lassen, als auch selber kreativ werden und anlässlich des Muttertages Gipsherzen für ihre Mütter verzieren.
Selbstverständlich gab es auch die Möglichkeit zum pesönlichen Gespräch. "Es hat wie immer viel Spaß gemacht! Kommen Sie doch das nächste Mal auch vorbei!", so Klaus-Dieter Gröhler.   

Inhaltsverzeichnis
Nach oben