MdB Klaus-Dieter Gröhler lädt erstmalig zum „Runden Tisch“ und bietet „Ein (Früh-) Stück Politik"

 

Am Mittwoch, den 27. Januar 2016, um 19 Uhr findet erstmalig der „Runde Tisch“ mit Klaus-Dieter Gröhler statt. In geselliger Atmosphäre soll die Runde Bürgerinnen und Bürgern Raum für Diskussionen zu aktuellen politischen Ereignissen mit dem Wahlkreisabgeordneten von Charlottenburg-Wilmersdorf bieten.

Am Dienstag, den 9. Februar 2016, um 9 Uhr bietet er außerdem „Ein (Früh-) Stück Politik“ an. Zu Gast ist MdA Peter Trapp, Vorsitzender im Ausschuss für Inneres, Sicherheit und Ordnung. Im Rahmen eines Frühstücks kann man sich gemeinsam mit den beiden Politikern über innenpolitische Fragen austauschen. 

Treffpunkt ist bei beiden Terminen das Bürgerbüro Café Wahlkreis in der Zähringerstraße 33, 10707 Berlin. Um telefonische Anmeldung unter (030) 24 33 41 13 wird gebeten.

„Der politische Gesprächsbedarf in der Bevölkerung ist in diese Tagen unwahrscheinlich groß. Ich versuche daher, den Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis unterschiedliche Formate anzubieten, um dem Diskussionswunsch gerecht zu werden. Ich freue mich über Ihre rege Teilnahme!“, so Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Wahlkreisabgeordneter von Charlottenburg-Wilmersdorf.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben