ParkHaus Lietzensee e.V., mein aktueller Spendenpartner

 

Wie Sie wissen betreibe ich meine Bürgerbüros als nicht kommerzielle Cafés. Sie finden mich sowohl in Wilmersdorf, in der Zähringerstraße 33, als auch seit einem Jahr in der Fredericiastraße 9a in Westend. Gegen Abgabe einer Spende erhält man hier Kaltgetränke sowie Kuchen und Kaffee / Tee aus fairem Handel. Diese Spende kommt dann einer gemeinnützigen Organisation im Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf zugute. Unser aktueller Spendenpartner ist der Verein ParkHaus Lietzensee e.V., den ich Ihnen hier gerne vorstellen möchte.

Das alte Parkwächterhäuschen wurde im Jahre 1925 nahe der alten „Volks- und Spielwiese“ im Lietzenseepark erbaut. In dem Haus befand sich zur damaligen Zeit eine öffentliche Toilette, ein Raum für die Parkverwaltung und eine Verkaufsstelle für Milch und Mineralwasser. Bis 2012 existierte in dem Häuschen ein kleiner Kiosk sowie eine öffentliche Toilette.

Als bekannt wurde, dass ein neuer Betreiber für das ParkHaus Lietzensee gesucht wird, waren direkte Anwohner des Lietzenseeparks sofort Feuer und Flamme. Spontan wurde im Jahre 2014 der Verein "ParkHaus Lietzensee e.V." ins Leben gerufen. Ziel dieser Gemeinschaft ist es, das Parkwächterhaus denkmalgerecht zu sanieren und einen kleinen Café-Betrieb zu eröffnen. Ebenso sollen Räumlichkeiten für bürgerliches Engagement geschaffen werden, die ebenso für soziale und kulturelle Angebote zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie auch hier

Inhaltsverzeichnis
Nach oben