Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe junge Berufstätige und Auszubildende! Es ist wieder soweit, die Bewerbungen für das 32. Parlamentarische Patentschafts-Programm 2015/2016, kurz PPP, können ab sofort eingereicht werden.

Ihr wisst nicht, was das PPP ist?

Das Parlamentarische Patentschafts-Programm ist ein Austauschprogramm, bei dem Schülerinnen und Schüler sowie junge Erwachsene mittels Stipendien für ein Jahr in die USA reisen und dort in einer Gastfamilie wohnen. Die Schüler besuchen in der Zeit eine Highschool sowie die jungen Berufstätigen ein Community College und absolvieren dazu ein Praktikum in einem dort ansässigen Betrieb. Die amerikanischen Austauschpartner bekommen in Deutschland ein gleichwertiges Programm angeboten.                                                                                                                          

Das Austauschprogramm soll einer besseren Verständigung zwischen jungen Deutschen und Amerikanern und für einen Vergleich von Kultur, Gesellschaft sowie Politik der beiden Länder dienen.
Den Austauschschülern wird die Rolle des jungen Botschafters zugeordnet, mit dem Ziel, die Beziehungen zwischen Deutschland und der USA für die Zukunft weiter zu verbessern.

Wie kann ich mich bewerben?

Bundesweit stehen 360 Stipendien zur Verfügung, für die ihr euch entweder online als Schüler unter www.bundestag.de/ppp oder als junge Berufstätige/Auszubildende unter www.giz.de/usappp bewerben könnt.
In meinem Bürgerbüro „Café Wahlkreis“ liegen ebenfalls Infoflyer aus!

Die Bewerbungsfrist ist am 12. September 2014. An diesem Tag müssen die Bewerbungsunterlagen spätestens bei der Austauschorganisation eingegangen sein.

Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben