Am 21. November fand auf Betreiben von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung der 11. Bundesweite Vorlesetag statt.

MdB Gröhler beeiligte sich an der Initiative, um zu zeigen, wie wichtig Lesen ist. Pünktlich um 10:30 Uhr las er für Kinder der Grundschule am Rüdesheimer Platz in den Räumlichkeiten der Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek / Kinderbibliothek. 

„Ich habe mich bei dem Bundesweiten Vorlesetag angemeldet, weil mir wichtig ist, dass Kinder in unserem Internetzeitalter den Wert eines Buches zu schätzen lernen. Die Begeisterung der Kinder an den Geschichten sowie die strahlenden Augen, wenn ich ihnen die Illustrationen zu den Geschichten gezeigt habe sowie interessierten Nachfragen, geben der Initiative Recht! Ich würde mich freuen, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein und bedanke mich ausdrücklich bei den Organisatoren, dem Lehrpersonal sowie der Bibliothek! “, so Klaus-Dieter Gröhler, Abgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf (CDU). 


Inhaltsverzeichnis
Nach oben