Islamismus und Salafismus: Wie begegnen wir den Gefahren?

Die Anschläge in Paris und die Festnahmen in zahlreichen europäischen Ländern verunsichern die Bevölkerung. 

Welche Gefahren gehen von radikalen Islamisten und Salafisten aus und wie kann Deutschland seine Bürgerinnen und Bürger schützen? 

Dazu diskutieren Marian Wendt, Mitglied des Innenausschusses und hier Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den politischen Extremismus, und MdB Klaus-Dieter Gröhler am 5. Februar um 20 Uhr im „Café Wahlkreis“, Zähringerstraße 33, in 10707 Berlin.

 
„Sie sind eingeladen, sich an der Debatte zu beteiligen!", so Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Abgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf.

 

 

Berlin, 30.01.2015

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an mein Bundestagsbüro.

Telefon: 030-227-77805

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben